Solar-Direktheizung statt Wärmepumpe? Bauen bleibt nur bezahlbar, wenn die Gebäudetechnik vereinfacht wird.

aus haustec.de vom 23.11.23

-> Die Wärmepumpen laufen nicht so effizient, wie immer behauptet wird. Das Fraunhofer-Institut hat 37 Anlagen bundesweit analysiert. Und zwar nicht nur die Wärmepumpe als Aggregat, sondern die Systemeffizienz der Wärmeversorgung des gesamten Wärmepumpenkreislaufes einschließlich der Heizungs- und Warmwasserverteilung.

-> Im Durchschnitt haben die Wärmepumpen nur eine Jahresarbeitszahl von 1,5 bis 2 erreicht. Es geht um die nutzbare Heizwärme im Raum, da muss man alle Verluste in der flüssigkeitsgeführten Heizung einbeziehen.

-> Vorliegende Analysen zeigen, dass Sie für die Wärmepumpenanlage in ­einem Einfamilienhaus einen Lkw brauchen, um das Material zur Baustelle zu bringen, inklusive zum Beispiel 2.100 Meter Heizungsrohr für die Fußbodenheizung, 150 Quadratmeter Noppenbahn aus Polystyrol, weitere Rohre, Pumpen, Wärmespeicher, Sicherheitsgefäße und so weiter. Die IR-Heizung bringen Sie in einem Pkw-Kombi unter. Wir wissen auch, dass bei der Herstellung der Wärmepumpen rund 35 Mal so viel Kohlendioxid anfällt wie bei der IR-Heizung.

den ganzen Artikel lesen

  • Wie können Wärmepumpen im Bestand möglichst effizient arbeiten?


    mehr ...

  • Fünf Fragen an den Wärmepumpen-Experten


    mehr ...

  • Mindestens zwölf Einblasdämmstoffe in 31 Anwendungsfeldern, günstig, unkompliziert zu verarbeiten und vielfältig anwendbar


    mehr ...

  • Welche Erneuerbare Energien kommen bei Sanierungsfällen in Frage?


    mehr ...

  • Blower-Door-Test oft zu spät


    mehr ...

  • 222 Tipps für solaren Eigenstrom; Ratgeber, dieses Jahr neu


    mehr ...

  • Kaufkraft steigt wieder, besonders für Immobilien


    mehr ...

  • IWR®: Großhandels-Strompreise sinken im Dezember 2023 auf den niedrigsten Stand seit Mai 2021


    mehr ...

  • Aktuelle Informationen zur Heizungsförderung der KfW


    mehr ...

  • Wie dick soll Dämmung sein?


    mehr ...

  • kontrollierte Lüftung ist nur mit Wärmerückgewinnung sinnvoll!


    mehr ...

  • Heizen mit Holz bleibt günstig


    mehr ...

  • Heizsysteme: Effizienz und Fördermöglichkeiten


    mehr ...

  • Lehm im Fokus der Nachhaltigkeit


    mehr ...

  • Voraussetzungen für den Einbau einer Wärmepumpe


    mehr ...

  • Solar-Direktheizung statt Wärmepumpe? Bauen bleibt nur bezahlbar, wenn die Gebäudetechnik vereinfacht wird.


    mehr ...

  • Aus Zuversicht wächst Mut. Und aus Mut wird Zukunft gemacht.


    mehr ...

  • Solarpaket I der Ampel-Regierung: Das ändert sich für Steckersolargeräte


    mehr ...

  • Überdimensionierung von PV-Anlagen kann sinnvoll sein


    mehr ...

  • Vor Einbau einer Wärmepumpe die Gebäudehülle checken


    mehr ...

  • Klimaanlagen heizen dem Klima ein


    mehr ...

  • Wärmepumpen-Diebstahl, Versicherungen lehnen Haftung ab


    mehr ...

  • Wie dick sollte Dämmung sein?


    mehr ...

  • So heizen Sie während der Abwesenheit richtig


    mehr ...

  • Vor Sanierung sparsam geheizt, nach Sanierung häufig nicht mehr


    mehr ...

  • Wärmekompass online-Vergleich für erneuerbare Wärme


    mehr ...

  • Atomkraft bleibt teuer, gefährlich, langsam, usw.


    mehr ...