Neue Photovoltaik-Anlagen und Onshore-Windräder können die Kosten bestehende Kohlemeiler unterbieten

Aus PV-Magazine vom 3. JUNI 2020

Einer IRENA-Studie "https://www.irena.org" zufolge kann mehr als die Hälfte aller 2019 installierten Erneuerbare-Energien-Leistung zu geringeren Kosten Strom erzeugen als die günstigsten neuen Kohlekraftwerke. Die Kostenreduktion bei Photovoltaik und Onshore-Windenergie hat zur Folge, dass die beiden Technologien neue fossile Kraftwerke bei den Stromgestehungskosten immer öfter hinter sich lassen. Und auch bestehende Kraftwerke lassen die Photovoltaik und die Onshore-Windenergie mehr und mehr hinter sich.

Ganzen Artikel lesen unter PV-Magazine